Harry und Meghan werden sich nicht mehr „Königliche Hoheit“ nennen. Das teilte der Buckingham Palace heute mit. Sie seien keine aktiven Mitglieder der königlichen Familie mehr. Die Regelung soll im Frühjahr in Kraft treten.