Nach seinem aus der will der Autor die Entscheidung vor dem Berliner Landgericht anfechten: Er werde die schriftliche Urteilsbegründung abwarten und dann Berufung vor dem Landgericht einlegen, so Sarrazin 📲 .