Nein, Kind. Erstmal lernst du bitte was Anständiges wie Gebrauchtwagenhändler, Influencer, Bachelor, Youtuber oder Ketamindealer.
Medienanwalt kannst du dann ja immer noch werden.

Categories: Medienanwalt