Unsinn: Ob jemand auf einem Spitzenposten als Nervbold angesehen und behandelt wird, hängt nicht davon ab, ob es sich um eine Frau oder um einen Mann handelt, sondern ob die Person nervt oder eben nicht. Ein weiblicher Nervbold mit einem (Vize-)Amt bleibt rotzdem ein Nervbold.

Categories: Person