Wir finden ja: Die einzigen Voraussetzungen für ein Bundestagsmandat sollten ein leidenschaftliches Verständnis von Politik und der Wille zur positiven Veränderung unseres Landes sein. Und kein Studienabschluss.